· 

15. Sucheinsatz & Zwischenbilanz

Kitzrettung: Rehkitz
Rehkitz ist wieder frei

Gleich um 8 Uhr starteten wir mit der Kitzsuche. Zum Glück hatten wir heute nur zwei kleine Koppeln abzulaufen. Kitze konnten wir keine entdecken.

Den restlichen Tag nutzten wir, um uns von den Anstrengungen der letzten Wochen zu erholen und um einen kleinen Rückblick zu halten.

Zwischenbilanz:

In den letzten 15 Tagen fand an jedem Tag eine Suchaktion statt. Vereinsmitglieder und freiwillige Helfer sind bis heute 62 Koppeln abgelaufen und dabei haben einige der Läufer eine Gesamtstrecke von 260 km zurückgelegt.

Aber auch mit dem Auto wurden große Strecken zurückgelegt. Pro Tag bis zu 50 km (Abfahren der Koppeln im Vorfeld, Anfahren der Koppeln (Sucheinsatz), Kontrolle der noch gesicherten Kitze, wenn die Mäharbeiten länger andauerten, Freilassen der Kitze danach und natürlich die Nachkontrollen der Kitze).

Einige der freiwilligen Helfer haben große Anfahrtswege auf sich genommen um uns zu unterstützen. Sie kommen aus Kiel, Schleswig, Rendsburg und Kropp zu uns. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an euch alle, ihr seid großartig!!Kitzrettung👍

Aber die Mühen haben sich gelohnt und werden sich immer lohnen!
Wir konnten bis heute 45 Kitze sichern!!Kitzrettung🍀

für Bildtitel und zum vergrößern auf das Bild klicken

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Spenden via PayPal

Spendenkonto:

Schleswiger Volksbank

IBAN: DE05 2169 0020 0008 0583 26



zuletzt aktualisiert am 22.07.2018